Start-up-Tag

Speed Dating mit Lounge-Charakter

Premiere im Frankfurter HOLM (House of Logistics and Mobility): Am 31.10.2018 trafen sich junge Unternehmer und alte Hasen in betont lockerer Atmosphäre zum ersten Start-up-Tag. Als Premiumpartner der Veranstaltung lud PS‑Team zum exklusiven Speed Dating ein. Unser Fazit: Ideenaustausch at its best!

Foto:
Eric Wirtz gratuliert den Gewinnern des Start-up Pitches, die von PS‑Team ein Preisgeld von 1.500 Euro erhalten. Von links: René Knepper, Finance + Sales Manager MotionMiners, Claudia Jäger, Sascha Kaczmarek, Co-Founder + COO MotionMiners, Eric Wirtz, Director International Sales bei PS‑Team, und Michael Kadow.

HOLM und Innovation gehören genauso zusammen wie Frankfurt und Grüne Soße. Um herauszufinden, welche neuen Ideen, Ansätze und Technologien es wert sind, gefördert zu werden, konzipierte das Entwicklungs- und Kongresszentrum einen Start-up-Tag, der aus dem Stand mit 250 Gästen hervorragend besucht war. Dabei stellte sich der Veranstalter ganz auf die Klientel Start-ups ein. PS‑Team-Projektmanagerin Claudia Jäger: „Wenn wir auch Gründern unterschiedlichen Alters auf der Veranstaltung begegneten, verband sie doch eines: Sie brennen für frische Ideen. Dazu muss man jung im Kopf sein.“

Auf Quer- und Um-die-Ecke-Denker war der Start-up-Tag dann auch voll und ganz ausgerichtet: Sitzsäcke und bewegliche Möbel luden dazu ein, in verschiedenen Konstellationen die Köpfe zum Networking zusammenzustecken.

Der spontane Ideenaustausch und kurze inhaltliche Impulse prägten die Atmosphäre. Rund 50 Aussteller präsentierten sich auf dem Logistik- und Mobilitätsmarktplatz mit einer Fläche von über 400 Quadratmetern. Vier Workshops, verschiedene Diskussionsrunden sowie Interviews sorgten für Abwechslung. Ex-Opel-Chef Karl-Thomas Neumann gab in einer Liveschaltung aus den USA seine Sicht auf die aktuelle Situation und Entwicklung der Automobilindustrie wider: Der Verbrennungsmotor sei tot, doch angesichts von hunderttausenden Arbeitsplätzen, die zur Disposition stehen, und milliardenschweren Investitionen in bestehende Fabriken könne das Management dieser Wahrheit nicht schonungslos in die Augen sehen – wie er selbst in seiner Zeit bei Opel. Die Zukunft der Branche liegt aus seiner Sicht eher in den Händen von Newcomern wie dem Elektroautohersteller Evelozcity dessen Vorstand er ist.

Start-up Pitch und Speed Dating

Zu den Highlights des Tages zählte der von uns präsentierte Start-up Pitch mit anschließendem Speed Dating. Denis Herth, Director Innovation bei PS‑Team: „Pitchen ist ja quasi das neue Präsentieren. Wir haben ein sehr reizvolles Format geschaffen, um in kurzer Zeit viele Geschäftsmodelle recht intensiv kennenzulernen.“ Sieben Start-ups stellten sich dem öffentlichen Wettbewerb, bevor ihnen Vertreter ausgewählter Unternehmen in Eins-zu-Eins-Gesprächen auf den Zahn fühlten. Mit Vertretern von unter anderem der KCW GmbH, Wallenius Wilhelmsen, der B2M Software GmbH und der Fraport AG war die Unternehmensseite hochkarätig besetzt. PS‑Team-Eigentümer Peter Schmehl: „ Als Entrepreneur weiß ich, was es heißt, sich erst einmal durchzubeißen, um das Geschäft ins Rollen zu bringen. Es war toll, mal wieder Gründerluft zu schnuppern.“

Die Unternehmen und die Jury – bestehend aus Denis Herth, HOLM-Geschäftsführer Michael Kadow, Rachid Touzani, Geschäftsführer der CargoSteps GmbH, und Professor Dorit Schumann von der GJU (German Jordanian University) – bewerteten im Anschluss die Performance der Start-ups im öffentlichen Pitch, ihre Überzeugungskraft im Speed Dating sowie die Geschäftsidee an sich.

Das Start-up verfolgt das Ziel, Prozesse in Produktion und Logistik effizienter zu machen, und analysiert dazu mithilfe von Sensoren und Machine-Learning-Algorithmen manuelle Prozesse in Unternehmen. Ein Jahr lang werden wir das Start-up beratend begleiten, um es dabei zu unterstützen, seine Wachstumsziele zu errreichen. „Ich bin mit vielen Eindrücken und einer Menge neuer Ideen aus Frankfurt zurückgekehrt“, so das Resümee von Claudia Jäger. Schon heute steht fest, dass es im Oktober 2019 den nächsten Start-up-Tag geben wird. „Wir sind auf jeden Fall wieder ganz vorne mit dabei.

Ideen für die Mobilität von Morgen

Diese Start-ups stellten sich dem Pitch und baggerten beim Speed Dating:

  • Emqopter GmbH
  • Hahn Projects GmbH
  • MotionMiners GmbH
  • MYLi
  • Priotic GmbH
  • Revoluxio
  • Sigo GmbH