Begutachtung und Sicherungsscheinhandling

Systemlösungen und Services für Versicherer

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft schätzt den Verlust, der jährlich durch Betrug allein der Schaden- und Unfallversicherung entsteht, auf rund vier Milliarden Euro. 

Im Jahr 2015 betrug die Regulierungssumme allein bei gestohlenen Fahrzeugen im deutschen Markt schon 290 Millionen Euro. Fraud Prevention und Risikomanagement zählen daher zu den zentralen Herausforderungen.

Mit App-basierten Systemlösungen von PS‑Team lassen sich Schäden sauber protokollieren und versicherungsfähige Gutachten für jede Art von Fahrzeug erstellen. Vielversprechend ist es zudem, gestohlene Fahrzeuge in unserem Asset-Register zu registrieren. Sobald ein Fahrzeug im Finanzierungsbestand einer Leasinggesellschaft oder Bank in Europa auftaucht, kann der betroffene Versicherer den Schaden klären. 

Im Rahmen unserer Dokumentenmanagement- und Treuhandservices übernehmen wir das aufwändige Sicherungsscheinhandling und entlasten damit sowohl den Finanzdienstleister als auch den Versicherer selbst. Mit PS‑Team realisieren Sie signifikante Einsparungen in diesem Prozess, der in der Branche jährlich Kosten in zweistelliger Millionenhöhe verursacht.