Montag, 18. Januar 2021

Denis Herth rückt in die Geschäftsführung von PS Team auf

Seit 1. Januar 2021 bildet Denis Herth gemeinsam mit Marco Reichwein die erweiterte Geschäftsführung von PS Team. Er bekleidet neu die Funktion des CIO (Chief Information Officers).


Mit der Berufung von Denis Herth in die Geschäftsführung betont PS Team die Bedeutung von SaaS-Produkten und IT-Dienstleistungen für die Weiterentwicklung des international agierenden Prozessdienstleisters. Unter seiner langjährigen Führung der Bereiche Innovation und IT entstanden webbasierte Softwarelösungen für das Flottenmanagement, für Fahrzeughersteller und Finanzdienstleister sowie Apps, die die Digitalisierung der gewerblichen Mobilität vorantreiben. Darüber hinaus verantwortet er eine Reihe von strategischen Projekten im Bereich E-Government. PS-Team-CEO Marco Reichwein: „Ich freue mich, gemeinsam mit Denis Herth die Zukunft von PS Team zu gestalten. Er hat die Entwicklung des Unternehmens und unserer Zielmärkte hautnah miterlebt und frühzeitig die richtigen Weichen in der webbasierten Softwareentwicklung gestellt.“

Neben der IT übernimmt CIO Denis Herth den gesamten operativen Bereich. „Ich bin mir der Verantwortung, die mit dieser Position verbunden ist, sehr wohl bewusst. Marco Reichwein und ich werden als Doppelspitze die Geschäftschancen nutzen, die die digitale Transformation eröffnet, und die internationale Expansion vorantreiben.“ Auch Heinz Moritz, der PS Team zehn Jahre führte und nun gemeinsam mit PSTeam- Gründer Peter Schmehl den Unternehmensbeirat leitet, begrüßt die Berufung des CIOs in die Geschäftsführung: „Eine hervorragende neue Konstellation! Im Mobilitätssektor stehen die Zeichen auf Veränderung, nicht nur bedingt durch Corona. Ein junges, dynamisches Führungsteam wird hier neue Akzente setzen – mit innovativen Produkten und weiteren Geschäftsfeldern.“