Montag, 09. März 2020

PS Team: Eric Wirtz übernimmt Leitung der Herstellersparte

Seit Anfang des Jahres leitet Eric Wirtz, Director International Sales bei PS Team, auch die Herstellersparte. Der Prozessdienstleister reagiert damit auf den Wandel der Automobilindustrie. Ziel ist, Hersteller und Autohäuser operativ und mit neuen digitalen Lösungen in die Zukunft zu begleiten.


Vor zehn Jahren, im Februar 2010, übernahm Eric Wirtz die Aufgabe, den Vertrieb von PS Team auszubauen und weitere Märkte in Europa zu erschließen. „Auf europäischer Ebene tauschen wir uns eng zu den aktuellen Herausforderungen, politischen Rahmenbedingungen und anstehenden Veränderungen aus“, so Eric Wirtz. „Es ist nur folgerichtig, dass ich zusätzlich zum internationalen Vertrieb nun auch die Business Unit Manufacturer leite. Sie bietet ein gemeinsames Dach für Hersteller, Importeure und Autohändler. In meiner neuen Funktion kann ich die Anforderungen der gesamten Automobilindustrie noch besser adressieren – selbstverständlich heruntergebrochen auf unser Geschäft, digitale Prozesse und Dienstleistungen.“

PS-Team-Geschäftsführer Heinz Moritz: „Die Hersteller und Importeure setzen die Transformation sehr entschieden um. Nun gilt es, Standardprozesse weiter zu digitalisieren und Entwicklungen im E-Government zu antizipieren. Auch die Prozesse zum Kunden müssen überdacht und angepasst werden. Uns hier mit unserer Prozess- und Softwarekompetenz verstärkt einzubringen, steht auf unserer Prioritätenliste weit oben. Eric Wirtz versteht es wie kein anderer, die Anforderungen der Automobilbranche aus PS-Team-Sicht zu denken.“