Dienstag, 04. Juli 2017

IT & Innovation: Denis Herth rückt ins Management Board auf

Anfang Juli 2017 wurde Denis Herth zum Director des Bereichs IT & Innovation bei PS‑Team berufen. Indem der langjährige Leiter des Bereichs in die Geschäftsleitung aufrückt, unterstreicht der Prozessdienstleister die Bedeutung der Digitalisierung für das gesamte Unternehmen.


Mit sofortiger Wirkung wird Denis Herth, 39, in die Geschäftsleitung der PS‑Team Deutschland GmbH & Co. KG aufgenommen. Damit stößt der Prozessdienstleister die nächsten Schritte in der Unternehmensentwicklung an. Geschäftsführer Heinz Moritz: „Mit innovativen Services für Flotten, Finanzdienstleister und Fahrzeughersteller schöpfen wir das Potenzial der Digitalisierung für unsere Kunden voll aus. Dazu bedarf es einer leistungsstarken IT-Abteilung. Indem deren Spitze künftig im Management Board vertreten ist, verleihen wir dem Bereich zusätzliches Gewicht.“

Bereits vor zwölf Jahren hat Denis Herth bei PS‑Team begonnen. Seitdem hat er den Bereich „IT & Innovation“ ausgebaut und weiterentwickelt. Neben der Pflege und Upgrades der bewährten Systemlösungen fielen auch die Konzeption und Entwicklung appbasierter Lösungen wie PS Inspect in diese Phase. Als Mitglied der Geschäftsleitung wird er sich künftig aktiv in die Vertragsgestaltung einbringen. „Ich habe nun einen größeren Handlungsspielraum“, so Denis Herth. „Diesen werde ich nutzen, um die Unternehmensstruktur in die nächste Generation zu begleiten.“

Bei PS‑Team machen das Prozessmanagement und die Produktentwicklung die Tätigkeitsschwerpunkte des IT-Spezialisten aus. Nach seiner Ausbildung war er in einem Ingenieurbüro für die Hardware verantwortlich. Danach beschäftigte er sich bei einem Softwarehaus, das auf Energieabrechnungen spezialisiert ist, mit der Programmierung von Datenbanken. Heinz Moritz: „Mit Denis Herth verantwortet ein Allrounder mit langjähriger Erfahrung in verschiedenen Bereichen die IT und das Innovationsmanagement. So sind wir für die Zukunft hervorragend aufgestellt.“