PS‑Team auf der Leaseurope Annual Convention

Eine starke Stimme für Betrugsprävention

Von Donnerstagnachmittag, 04. Oktober 2018, bis Freitag, 05. Oktober 2018, gab sich das Who-is-Who der internationalen Leasingwelt in Venedig ein Stelldichein.

Rund 400 Branchenvertreter kamen auf der Annual Convention 2018 der Leaseurope zusammen, um aktuelle Herausforderungen zu diskutieren. Als eines der „Hot Topics“ kristallisierten sich bekannte und neue Betrugsmuster heraus und der Bedarf, dagegen vorzugehen.

Mit dem Asset-Register PS DataCollect zum Schutz vor Mehrfach- und Luftfinanzierung sowie mit dem Gesamtsystem PS FloorCheck für die Bestandsprüfung setzt sich PS‑Team seit Jahren für die Betrugsprävention ein.

In diesem Jahr haben wir die in PS FloorCheck integrierte App für die digitale Bestandsprüfung, PS SelfCheck, erstmals einem breiteren europäischen Publikum vorgestellt.

Task Force Fraud Prevention

 

Es ist Banken und Leasinggesellschaften ernst, sich gemeinsam für ein höheres Sicherheitsniveau zu engagieren. Das demonstrierten sie, indem sie noch auf der Tagung eine „Task Force Fraud Prevention“ gründeten. Sie tagte bereits einmal im November und PS‑Team ist als beratendes Mitglied eingeladen, an den Sitzungen teilzunehmen. „Ich freue mich sehr, dass die Betrugsprävention mit einem eigenen Forum auf europäischer Ebene nun deutlich mehr Gewicht in der Branche bekommt“, so Frank Schottenheim.

„Wenn wir aus verschiedenen Perspektiven, länder- und institutsübergreifend unsere Erfahrungen und Kenntnisse zu Risiken zusammentragen, entsteht noch einmal ein ganz anderes Bild. Mittelfristig wird die Schutz- und Reaktionsfähigkeit von Banken und Leasinggesellschaften so erhöht. Da wir darüber hinaus diverse Geschäftskontakten auffrischen oder neu knüpfen konnten, hat sich der Besuch in Venedig für uns voll und ganz gelohnt.“